WappenWappen

Unser Haus

Unser Haus Der Turm unseres Hauses

Unser Haus in der Oeltzenstraße 22 mit den charakteristischen neugotischen Elementen, die bei Häusern der Gründerzeit häufig zu sehen sind (Spitzbögen, Rosetten und angebaute Türmchen...), beherbergt die Hannoversche Burschenschaft Arminia seit dem 1. März 1913. Das 1848/49 erbaute Haus hat vier Geschosse, die voll ausgebaut sind. Im Keller befinden sich eine modern eingerichtete Küche, ein Waschkeller, Toiletten und Duschen, die Vorrats- und Kühlräume für Getränke, Heizungskeller und unser Fitness- und Paukraum. Im Erdgeschoss sind der große Saal, ein kleinerer abtrennbarer Raum, die Eingangshalle und natürlich unsere Theke.

Im ersten Obergeschoss befinden sich ein großer und ein kleiner Arbeitsraum mit Unmengen von Literatur, Vorlesungsskripten und alten Klausuren. Hier stehen auch die Rechner, die Zeichenmaschinen und die allgemeine Bibliothek. Weiterhin ist hier das Geschäftszimmer mit Telefon, Fax, schwarzen Brettern und Postfächern untergebracht. Direkt daneben liegt das Fernseh- und Wohnzimmer, in dem es gerade bei Fußballspielübertragungen hoch hergeht. Im zweiten OG sind die Zimmer, die wir an Studenten im Grundstudium, die an uns interessiert sind, vermieten.